a

Facebook

Twitter

Copyright 2019 Predator Capital & Management Group Ltd..
Alle Rechte vorbehalten. Entwicklung www.ementals.de

8:00 - 20:00

Unsere Hotline Mo. - Fr.

+49 (0) 211 436 912 217

kostenlose Beratung

Facebook

Twitter

Search
Menu
 

Natürliche Diamanten

Diamanten als einzige international anerkannte Ersatzwährung werden in allen Ländern der Welt gleich bewertet.
Predator Diamanten > Natürliche Diamanten
  • Die internationale Diamantenbörse in den Niederlanden, der Handelsplatz.

  • Die Diamantenbörse - so werden Steine heute gehandelt.

Natürliche Diamanten sind wesentlich knapper als Gold und eines der wertvollsten Materialien der Welt. Die Preisentwicklung der letzten Jahrzehnte bestätigt, dass der Diamant auch als die „härteste Währung der Welt“ bezeichnet wird. Es ist nicht nur das härteste Material der Welt, sondern auch eines der wertstabilsten.

Daher handeln wir ausschließlich mit natürlichen Diamanten. Auch wenn die Herstellung eines synthetischen Diamanten heute bei ca. 65 bis 75 Prozent des Wertes eines natürlichen Diamanten entspricht, besitzen sie keinen emotionalen oder finanziellen Wert. Darüber hinaus gibt es für synthetische Diamanten keinen Zweitmarkt. Schon allein deshalb scheidet er als Kapitalanlage aus. Die Herstellungskosten für synthetische Diamanten werden weiter sinken und wenn in ein paar Jahren synthetische Diamanten zu einem Bruchteil der Kosten von heute hergestellt werden können, haben diese faktisch keinen Wert mehr. Die Vorkommen natürlicher Diamanten dürften bald erschöpft sein und damit werden die Preise nicht nur konstant bleiben, sondern sogar weiter steigen.

Damit auch Sie sicher sein können, dass Ihre über uns erworbenen Diamanten natürlicher Herkunft sind und nicht synthetisch hergestellt wurden, durchläuft jeder unserer Diamanten ein sehr strenges, mehrschichtiges Prüfverfahren, bei dem synthetische Diamanten zu 100 Prozent ausgeschlossen werden können.

Wir handeln ausschließlich mit natürlichen Diamanten. Auch wenn die Herstellung eines synthetischen Diamanten heute bei ca. 65 bis 75 Prozent des Wertes eines natürlichen Diamanten entspricht, besitzen sie keinen emotionalen oder finanziellen Wert.

Zum einen wird jeder unserer Diamanten durch ein unabhängiges, international anerkanntes Institut überprüft, welches nicht nur die Qualität, sondern auch die natürliche Herkunft der Diamanten bestätigt. Da ein natürlicher Diamant seinen Weg von der Mine in versiegelten Containern in hermetisch gesicherte Sortierzentren antritt, unter Hochsicherheitsbedingungen sortiert wird und nur von wenigen ausgesuchten Fachkräften überhaupt berührt werden darf, kann ein lückenloser Herkunftsnachweis für jeden Diamanten erbracht werden. Dies ist auch notwendig, um in Übereinstimmung mit dem „ Kimberley Process“ und der strengen Regulierung durch UN- und EU- Vorschriften die Konfliktfreiheit jedes Diamanten zu belegen. Alle international anerkannten Institute überprüfen dies und der Kunde erhält mit dem Diamant-Zertifikat automatisch einen Nachweis über einen natürlichen und konfliktfreien Diamanten.

Zum anderen sind – entgegen der weit verbreiteten Meinung – synthetische Diamanten nicht absolut identisch mit natürlichen Diamanten. Chemisch sind sie das zwar, allerdings sind in natürlichen Diamanten durch den Entstehungsprozess immer Stickstoffatome (Nitrogen) eingeschlossen, die in künstlichen Diamanten nicht zu finden sind. Auch enthält ein natürlicher Diamant niemals Reste metallischer Flussmittel, die zur Herstellung synthetischer Diamanten benötigt werden. Das bedeutet, dass neben der Altersbestimmung (nur im Labor möglich) mittels moderner Messtechnik alle unsere Diamanten nochmals auf UV-Lichtdurchlässigkeit, Magnetismus oder die elektrische Halbleiterfähigkeit auch im Beisein unserer Kunden überprüft werden. Denn diese Eigenschaften weisen nur synthetische Diamanten auf.

Haben Sie Fragen an uns, können Sie uns gern kontaktieren.